Heinz Neumaier
Heinz Neumaier

Exlibris

 

Ein Exlibris ist eine kleine von einem Künstler gestaltete Grafik, die meist eine bildliche Darstellung sowie das Wort Exlibris (oder "Aus den Büchern", "Aus der Bücherei") und den Namen des Bucheigners enthält. Dieses Blatt wird auf dem Innendeckel des Buches eingeklebt und soll verdeutlichen, wem das Buch gehört.
Die Sitte, ein Buch mit einem gedruckten Exlibris (lat. ex libris = aus den Büchern, aus der Bibliothek) zu kennzeichnen, geht zurück auf die Zeit Dürers und war ursprünglich reiner Eigentumsnachweis. Im Lauf der Jahre entwickelte es sich zu einer eigenständigen Kunstform. Um 1900 wurde das Exlibris zu einem beliebten Sammelgegenstand.
Heute stehen den eher funktionsgebundenen, meist schlichten Gebrauchsexlibris illustrative und aufwändiger gestaltete Sammlerexlibris gegenüber. Sie fallen oft schon durch ihre Größe auf und sind reine Sammlerstücke. Mit der Tendenz, auch Exlibris fertigen zu lassen und zu sammeln, die sich der freien Grafik annähern, hat sich das Genre erweitert. Seit der Ablösung des rein heraldischen Exlibris um 1900 finden sich als Motive für Exlibris alle denkbaren Themen, die wir auch von der bildenden Kunst kennen: mythologische Themen, topographische, literarische, berufsbezogene ebenso wie Aktdarstellungen.
Verwendet werden nahezu alle druckgraphischen Techniken, vom Holzschnitt über den Kupferstich, die Radierung, den Siebdruck bis hin zum CAD-Exlibris, d.h. dem auf dem PC zusammengestellten Blatt.

(Quelle: Homepage der Deutschen Exlibris - Gesellschaft e.V.)

 

Exlibriskünstler in Dachau





Einige der Maler und Grafiker, die in Dachau lebten oder hier zu Besuch waren, möchte ich in der nachfolgenden Aufstellung vorstellen. Die Liste ist seit August 2014 ergänzt und bleibt weiterhin noch im Aufbau.

 

Exlibriskünstler in Dachau A-H

Exlibriskünstler in Dachau I-Z

 

Exlibris zum Tauschen



Exlibris, die ich als Dublette habe oder nicht mehr benötige, möchte ich in der Galerie

Tausch - Exlibris 1 (bekannte und weniger bekannte Künstler) und in der Galerie

Tausch - Exlibris 2 (Monogramme u. unbekannte Künstler) vorstellen.

Sollten Ihnen beim Durchsehen Fehler bei der Bezeichnung auffallen, oder Ihnen ein mir unbekanntes Monogramm bzw. Blatt einem bestimmten Künstler zuzuorden sein, bitte ich um Nachricht.

 

Meine speziellen Sammelgebiete:

 

1. Exlibris in Zusammenhang mit Musik

    Komponisten und deren Werke

    Instrumente

    Notenbeispiele

 

2. Bestimmte Exlibriskünstler

    z. B. Otto Blümel, Julius Diez,Willi Geiger, Rolf v. Hoerschelmann, Ludwig Hohlwein, 

            Alfred Kubin, Alfred Peter (Basel), Emil Preetorius, Alphons Woelfle

 

3. Exlibriskünstler, die in Dachau wirkten, oder Dachau besucht haben

    (siehe Exlibriskünstler in Dachau)

 

Tausch-Exlibris

Veröffentlichungen